Natur- und Erlebniszentrum Stadtwald e.V. Unterstützen Sie uns

© Lubos Houska auf Pixabay

Ihr Ansprechpartnerinfür weitere Informationen

Petra Henkelmann
E-Mail: ph@stadtwald-wittenberg.de


Es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie Sie unsere Arbeit gezielt unterstützen können.


Rat & Tat

Für die regelmäßigen Arbeitseinsätze und Reparaturarbeiten suchen wir immer helfende Hände und freuen uns über Hinweise zu günstigem (Bau)Material.

 

Es gibt immer etwas zu tun! Regelmäßig rufen wir zu Arbeitseinsätzen auf, um konkrete Wartungs- und Reparaturarbeiten gemeinsam in Angriff zu nehmen. Hier sind helfende Hände oder der passende Handwerker gerne gesehen. Ebenso sind Hinweise auf günstiges Material und Futter sehr hilfreich.

Auch für die Verschönerung und Modernisierung des gesamten Geländes - um den Tieren ein bestmögliches Leben im Einklang mit uns Menschen zu ermöglichen - gibt es schon etliche Ideen: aber nur sehr begrenzte personelle und finanzielle Ressourcen.

Kinder können (nach Absprache) gerne auch bei der Fütterung oder anderen Arbeiten helfen.

 


Tierpatenschaft

Sie lieben Tiere und möchten helfen? Los geht es! Immer wieder werden Jungtiere bei uns abgegeben oder geboren - hier wird Ihre Hilfe benötigt und erbeten.

 

Auch das gehört zu den Aufgaben der Mitarbeiter des NABU-Zentrums. Diese Tiere benötigen Futter, Zuwendung und Pflege. Hier wird konkrete Hilfe benötigt und erbeten. Mit einer Tierpatenschaft übernehmen Sie etwa die Kosten für Futter und medizinische Versorgung und entlasten mit persönlicher Zuwendung und Pflege unsere Mitarbeiter.

Auf Schildern ist direkt ausgewiesen, wo Unterstützung möglich ist. Gerne können die Mitarbeiter darauf angesprochen werden.

 


(Sach)Spenden

Ob altes Brot und betagtes Gemüse, Baumaterialien oder finanzielle Zuwendungen: Ihre Spenden sichern die Zukunft des Naturzentrums und lassen Ideen zu Projekten werden.

 

Gesunde Tiere und gepflegte Gehege sind ein „Aushängeschild“ für jeden Betreiber und eine kleine (innere) Freude für jeden Besucher - ganz besonders für unsere Kleinsten. Auch die Sicherheit für Mensch & Tier ist hierbei ein wichtiger Aspekt. Bisher ist es dem NABU gelungen den Sachstand bestmöglich zu verwalten und dringend notwendige Reparaturen zu organisieren. Ohne den unermüdlichen Einsatz der überschaubaren Anzahl an Helfern wäre das nicht möglich.

Erforderliche Reparaturen und Neubauten sind ohne zusätzliche Spenden schwer umsetzbar aber dringend notwendig, um das Zentrum in der derzeitigen Form zu erhalten.

Der Förderverein kann sicherstellen, dass gesammelte Gelder und Sachgüter zu 100% dem NABU-Naturzentrum "Im Stadtwald" hier vor Ort zu Gute kommen. Die Gründungsmitglieder haben zugesichert sich bei Planungen, Projekten und Aktionen einzubringen und hier ganz gezielt und projektbezogen zu unterstützen. Auf diese Weise wird die Basis der Helfer wesentlich breiter.

Sie können dem NABU-Zentrum helfen durch:

  • Futterspenden
  • Sachspenden
  • Ausrüstung & Material
  • projektbezogene Spenden
  • regelmäßige finanzielle Zuwendungen über eine Fördermitgliedschaft

 


Sponsoring

Zeigen Sie Ihr soziales Engagement: Unternehmen oder Privatpersonen können über den Förderverein projektbezogen und zweckgebunden das Naturzentrum unterstützen.

 

Sehr gerne können Unternehmen oder auch Privatpersonen das NABU-Zentrum projektbezogen unterstützen und mit Ihrem Engagement öffentlich werben. Ohne die Hilfe der Firma Bauer & Co. OHG wäre es beispielsweise nicht möglich gewesen, die neue Einzäunung fachgereicht fertigzustellen.

Die Projektliste ist bereits recht lang - doch leider immer vom Stand der Unterstützung und der zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel abhängig. Der Verein "Natur- und Erlebniszentrum im Stadtwald" hat die Gemeinnützigkeit beantragt und wird für die Vorhaben in der Stadt und der Region aktiv um privatwirtschaftliche Mittel werben.

Eine Liste mit aktuellen Vorhaben und möglicher Kostenbeteiligung finden Sie hier.

Aktuelle Vorhaben & Projekte ansehen